Freitag, 12. April 2019

Aktuelle Neuigkeiten über die Einführung des 5G-Standards!

Es gibt sie nun doch noch, die guten Nachrichten über die Einführung des 5G-Standards!
Es sind Regierungen, denen die Gesundheit ihres Volkes offensichtlich mehr am Herzen liegt als unserer deutschen Regierung, wo man darum betteln muss, um sich über eine Petition vielleicht bzw. eventuell, Gehör zu verschaffen.

Samstag, 19. Januar 2019

Aktuelles Update Die "verrückte" Sache mit dem Klimawandel

NASA-Satellitenbilder zeigen schockierenden Beweis für Climate Engineering

Ich möchte mit diesem Update den neuesten Artikel von Dane Wigington in einer deutschen Übersetzung als Ergänzung zu meinem Artikel  Die "verrückte" Sache mit dem Klimawandel auf meine Seite nehmen.
Denn, wie heißt es so schön? Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!
Dane Wigington von Geoengineering Watch zeigt in seinem aktuellen Artikel vom 16. Januar 2019 Bilder der Nasa, die in absoluter Deutlichkeit einen schockierenden und unbestreitbaren Beweis für die anhaltenden Angriffe auf das Klima in Form von Geoengineering-Maßnahmen auf unserem Planeten zeigen.
Auf den Satelliten- Fotos, die von verschiedenen Standorten auf der Erde gemacht wurden (es ist davon auszugehen, dass für Europa vergleichbare Bilder existieren), wird die Mikrowellenübertragung durch Ionosphärenanlagen wie HAARP, SBX-Radar, NEXRAD auf die Wolkenformationen (Funkfrequenzwolkenformationen) mehr als deutlich sichtbar.
Es ist unglaublich erschütternd, in diesen Live-Bildern zu sehen, wie mit Hilfe von hochgiftigen Metallen, Chemikalien, Nanopartikeln (aus den Düsenflugzeugen in die Atmosphäre gespritzt) in Verbindung mit extrem starken Radiofrequenzsignalen nicht nur Wettermanipulation sondern ein Krieg gegen die Menschheit und das gesamte natürliche Leben auf der Erde geführt wird.
Vor diesem Hintergrund lässt sich leicht nachzuvollziehen, wie viele Milliarden es wohl sein müssen, die für dieses weltumspannende Projekt in den Himmel geschossen werden.
Wie ist es da überhaupt noch möglich mit einem reinem Gewissen für ein Klimaprotokoll zu sein, das genau diese Climate Engineering Eingriffe unterstützt und forciert?
Mich macht es traurig zu sehen, wie das alles überhaupt möglich ist (trotz sogenannter grüner Umweltparteien), und wir das nur zulassen können.
Wann beenden wir diese Misere?
Wann stoppen wir diesen Wahnsinn - weil wir es uns wert sind?

Donnerstag, 10. Januar 2019

UPDATE zum Artikel "5G- Gefahr für Menschen..."

Es gibt einen überaus wichtigen internationalen Appell , den INTERNATIONAL APPEAL Stop 5G on Earth and in Space“ bzw. "STOP 5G auf der Erde und im Weltraum", der von Wissenschaftlern, Ärzten und Umweltschutzorganisationen an die UNO, die WHO, die Europäische Union, den Europarat und die Regierungen aller Nationen im Dezember 2018 übergeben wurde.

Da auch in den alternativen Medien bisher über diesen immens wichtigen
Internationalen Appell kaum etwas zu lesen war, möchte ich ihn auf jeden Fall auch noch einmal als Ergänzung zu meinem Artikel 5G- Gefahr für Menschen, Tiere und alles Leben auf der Erde ganz besonders hervorheben. 
Ich finde es wichtig, diesen Appell zu kennen und zu lesen!

Mittwoch, 9. Januar 2019

5G- Gefahr für Menschen, Tiere und alles Leben auf der Erde

Da wird uns ganz plötzlich eine Technik als so selbstverständlich wie möglich untergejubelt. Es wird etwas gefördert und als etwas „sehr Gutes“ verkauft, ohne zu wissen, was dies für gesundheitliche Konsequenzen für das Leben der Menschen und Tiere haben wird, ohne die Auswirkungen auf Gesundheit und Umwelt nur ansatzweise zu berücksichtigen, geschweige denn sie zu kennen, ohne rechtliche Bestimmungen- ohne eine Regierung, deren Aufgabe es gewesen wäre, genau dafür zu sorgen, dass Langzeitstudien herangezogen werden u. u.
Viel wichtiger scheint bei diesem weltumspannenden Ausbau der geldgierige wirtschaftliche Nutzen und die Beabsichtigung der absoluten Kontrollfunktion zu sein, wie bei allem, was uns als etwas völlig Anderes „verkauft“ wird.
Schnell schnell muss möglichst alles vernetzt werden, bald auch jede Gabel, damit ihnen nichts mehr an Kontrollfunktion entgeht. Die digitale Vernetzung ist das, was man auf Teufel komm raus, und um jeden Preis durchsetzen will.

Freitag, 4. Januar 2019

Ein paar Worte von mir zum Jahresbeginn 2019

Auch zum Jahresbeginn 2019 ist es mir wichtig, ein paar Worte zu finden, die uns allen Mut machen sollen.

Was muss eine Regierung tun, damit es ihnen gelingt, dass all ihre lang gehegten Ziele endlich erfüllt werden und ihnen niemand von den kleinen, popeligen Bürgern dazwischen kommt?
Man halte sie klein, drohe ihnen, dass Selbstbestimmung etwas mit Nazitum zu tun hat und nationalistisches Denken ein ganz schlimmes No Go ist, was sie automatisch zu Nazis mutieren lässt.
Man braucht bloß an die (riesengroßen) Schuldgefühle des deutschen Bürgers antriggern und ihnen sagen, dass sie in jedem Fall nur so oder so zu denken haben, denn sonst....

Montag, 31. Dezember 2018

Zum Jahreswechsel alles Liebe und Gute!

Um dem vergangenem Jahr einen würdigen Abschluss zu geben, möchte auch ich ein paar Zeilen zum Wechsel in ein neues Jahr voller Möglichkeiten schreiben.

Sonntag, 30. Dezember 2018

Die "verrückte" Sache mit dem Klimawandel

Das Wetter ist Realität, das Klima ein Rechen-Konstrukt.“
Wolfgang Thüne ( Meteorologe)

Es ist das Thema, was mich zur Zeit am Stärksten berührt, was mir besonders am Herzen liegt, weil es in einem solch großen Stil so große Massen hinters Licht führt.
Es ist das Gebiet auf dem man die ganze Menschheit knechten kann und zwar wie immer man will.
Einige gut nachvollziehbare und berechtigte Gegendarstellungen zur allgemein verbreiteten Hypothese vom „menschengemachten Klimawandel durch CO2“ möchte ich mit diesem Artikel zum Ausdruck bringen.